PEKING 2008 Ein olympischer Alptraum

Vor einem Jahr, am vierten Tag der Spiele von Peking, verschwand Ji Sizun, ein Anwalt kleiner Leute, in den Fängen der chinesischen Staatssicherheit. Er wollte in einem der offiziellen „Protestparks“ demonstrieren. Aber er wurde ins Gefängnis gesteckt. Von Ullrich Fichtner
Von Ullrich Fichtner

DER SPIEGEL 32/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung