RELIGIONEN Allahs rosa Söhne

In den meisten islamischen Ländern werden Homosexuelle geächtet, verfolgt und manchmal sogar getötet. Repressive Regime fachen den Hass auf die „verweiblichten Männer“ an.
Von Juliane von Mittelstaedt und Daniel Steinvorth

DER SPIEGEL 37/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung