14.09.2009

KONZERNEBund will Geld aus Evonik-Zerschlagung

Erlöse aus einem möglichen Verkauf von Tochterunternehmen des Mischkonzerns Evonik will die Bundesregierung nicht an das Essener Mutterunternehmen ausschütten. Vielmehr sollen die erhofften Milliardenerlöse aus Veräußerungen der Immobiliensparte oder der Stromtochter Steag direkt in die von Bund und Ländern kontrollierte RAG-Stiftung fließen. Dies geht aus dem geheimen Protokoll einer Sitzung des RAG-Kuratoriums vom Juni hervor. Darin haben sich Vertreter des Bundes- und des saarländischen Wirtschaftsministeriums für einen solchen Schritt ausgesprochen. Eine mögliche Zerschlagung des Konzerns hatte zuvor Stiftungsvorstand Wilhelm Bonse-Geuking ins Gespräch gebracht. Vor Evonik, so der ehemalige BP-Manager, liege eine schwierige Strecke. Die angepeilten Wertsteigerungen seien durch die Folgen der Wirtschaftskrise kaum mehr zu erreichen. Es dürfe "keine Tabus" mehr geben. Die RAG-Stiftung hält noch rund 75 Prozent an dem aus der Ruhrkohle AG hervorgegangenen Mischkonzern. Aus den laufenden Evonik-Erlösen bezahlt die Stiftung die Ewigkeitslasten des Bergbaus wie etwa die Pumpkosten für die Grundwasserabsenkungen. Schon in der Vergangenheit hatte es Pläne gegeben, den Konzern lieber zu zerlegen und die Verkaufserlöse zur Deckung dieser Kosten zu nutzen.

DER SPIEGEL 38/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 38/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

KONZERNE:
Bund will Geld aus Evonik-Zerschlagung

Video 02:10

Nach Vulkanausbruch auf White Island "Sie waren vollkommen mit Asche bedeckt"

  • Video "Wahlkampf in Großbritannien: Boris Johnson und der Kinohit" Video 01:41
    Wahlkampf in Großbritannien: Boris Johnson und der Kinohit
  • Video "Vor entscheidendem Champions-League-Spiel in Salzburg: Klopp ärgert sich über Dolmetscher" Video 00:51
    Vor entscheidendem Champions-League-Spiel in Salzburg: Klopp ärgert sich über Dolmetscher
  • Video "Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus" Video 01:27
    Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus
  • Video "Nahende Buschfeuer: Sydney versinkt im Rauch" Video 00:49
    Nahende Buschfeuer: Sydney versinkt im Rauch
  • Video "Finnlands neue Ministerpräsidentin: Denke nicht an Alter oder Geschlecht" Video 02:26
    Finnlands neue Ministerpräsidentin: "Denke nicht an Alter oder Geschlecht"
  • Video "Mögliches Impeachment gegen Trump: Er hat seinen Eid gebrochen" Video 01:43
    Mögliches Impeachment gegen Trump: "Er hat seinen Eid gebrochen"
  • Video "Neuseeland: Amateurvideo zeigt Rettung nach Vulkanausbruch" Video 01:47
    Neuseeland: Amateurvideo zeigt Rettung nach Vulkanausbruch
  • Video "Geschenke: So geht das mit dem Einpacken" Video 02:55
    Geschenke: So geht das mit dem Einpacken
  • Video "Tödliche Attacke auf Feuerwehrmann in Augsburg: Ermittler schildern Tathergang" Video 01:33
    Tödliche Attacke auf Feuerwehrmann in Augsburg: Ermittler schildern Tathergang
  • Video "Systemisches Doping: In weiten Teilen Etikettenschwindel" Video 02:51
    Systemisches Doping: "In weiten Teilen Etikettenschwindel"
  • Video "Brexit-Folgen: Wie die Eliteuni Cambridge jetzt schon leidet" Video 03:20
    Brexit-Folgen: Wie die Eliteuni Cambridge jetzt schon leidet
  • Video "Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia: Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten" Video 01:35
    Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia: "Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten"
  • Video "73-Jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß" Video 02:17
    73-Jährige rennt von England bis Nepal: 10.000 Kilometer - allein und zu Fuß
  • Video "Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße" Video 01:34
    Demokratiebewegung: Zehntausende gehen in Hongkong auf die Straße
  • Video "Nach Vulkanausbruch auf White Island: Sie waren vollkommen mit Asche bedeckt" Video 02:10
    Nach Vulkanausbruch auf White Island: "Sie waren vollkommen mit Asche bedeckt"