26.09.2009

TV-COMEDY„Das erträgt meine Mutter nicht“

Comedystar Cindy aus Marzahn, 37, über ihre Gastrolle beim TV-Jubiläum von „Wer wird Millionär ?“ und Vorurteile gegenüber dem Osten
SPIEGEL: Thomas Gottschalk hat das Ex-Model Michelle Hunziker als Co-Moderatorin für "Wetten, dass ...?" gewonnen. Sie durften bei Günther Jauch in der Jubiläumsausgabe von "Wer wird Millionär?" assistieren. Nach welchen Kriterien wurden Sie denn so ausgewählt?
Cindy: Das Äußere ist schon wichtig, aber etwas im Köpfchen muss auch sein. Herr Jauch lässt ja nicht jeden in sein Studio.
SPIEGEL: Sollten Sie mit frecher Schnauze für jüngeres Publikum sorgen?
Cindy: Freche Schnauze? Vielleicht bin ich eher für etwas Farbe zuständig, auch wenn ich den pinken Trainingsanzug zu Hause gelassen habe. Und Jauch ist doch selbst noch ganz knackig, wenn der aufhört, das erträgt meine Mutter nicht.
SPIEGEL: Sie sind für den Deutschen Comedypreis im Oktober in drei Kategorien nominiert. Überrascht Sie das selbst?
Cindy: Ich weiß auch nicht, wie das passieren kann, da würde ich gerne mal die Verantwortlichen kennenlernen. Ich hoffe, dass es bei fünf Stunden Veranstaltung wenigstens ausreichend Getränke gibt.
SPIEGEL: Ihre neue Tournee "Nicht jeder Prinz kommt uff 'm Pferd" startet im Januar. Worum geht's?
Cindy: Meinen Traumjob habe ich nicht gefunden, jetzt suche ich eben meinen Traummann.
SPIEGEL: ZDF-Sportreporter Wolf-Dieter Poschmann hat unlängst für Ärger gesorgt mit seinem Spruch, wer in Marzahn aufgewachsen sei und das "unbeschadet überlebt" habe, sei zu allem fähig.
Cindy: Ich weiß nicht, ob die Leute, die sich so äußern, schon mal in Marzahn waren. Da gibt es ziemlich nette Ecken.
SPIEGEL: Der Publizist Michael Jürgs sortiert Sie in seinem Buch "Seichtgebiete" neben Mario Barth in die Reihe der Blödmacher der Nation ein.
Cindy: Was ist denn das überhaupt für ein Wort? Kein Wunder, dass wir solchen Stress mit der Grammatik haben. Aber ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt mal in einem Buch vorkomme.

DER SPIEGEL 40/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Prinz Andrews BBC-Interview zu Epstein: Der peinliche Prinz
  • Brückeneinsturz bei Toulouse: Todesopfer und mehrere Vermisste
  • Streit mit Washington: China schickt Flugzeugträger durch Taiwanstraße
  • Gesetzentwurf im Klimapaket: Darum geht es im neuen Streit über Windräder