GEHEIMDIENSTE Liebesgrüße aus Pristina

Im Prozess gegen einen BND-Agenten geht es um Betrug, einen schwulen Liebhaber und den Verrat von Staatsgeheimnissen. Dem Dienst droht eine Blamage.
Von John Goetz und Marcel Rosenbach

DER SPIEGEL 47/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung