PRESSE Die Qualitäts-Lüge

Die Krise hat die deutschen Tageszeitungen voll erwischt. Weil die Werbung einbricht, werden die Redaktionen ausgedünnt und gleichzeitig die Preise erhöht. Doch die Leser sollen nicht merken, dass sie immer mehr für immer weniger bezahlen.
Von Markus Brauck und Isabell Hülsen

DER SPIEGEL 50/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung