07.12.2009

PIRATENSeeräuber an der Börse

Somalische Seeräuber haben in einer Baracke in ihrer Hochburg Harardere eine Art Börse gegründet, um Investoren für neue Kaperfahrten zu finden. Mehr als 70 Piratengruppen sollen dort bereits notiert sein. Anleger aus Somalia oder der großen somalischen Exil-Gemeinde zeichnen allerdings keine Wertpapiere, sondern geben harte Währung: Geld, Waffen oder andere Gerätschaften für die Seeräuber. Nach erfolgreicher Entführung eines Schiffes erhalten die Investoren dann offenbar ein Vielfaches ihres Einsatzes zurück. "Das ist eine Art Kooperative und ein durchaus ernsthaftes Finanzinstrument", sagt der Piratenexperte Andrew Mwangura von der Matrosen-Hilfsorganisation Seafarers' Assistance Program im kenianischen Mombasa. Eigentlich ächte der Islam Raubüberfälle auf See, deshalb würden die Geldgeber formal nicht in Kaperfahrten investieren, sondern in die dafür verantwortlichen Gruppen. Die Lösegeldsummen, die für Schiffe gezahlt werden, steigen seit langem, offenbar auch, weil die Piraten immer mehr Somalier an ihrem Erfolg teilhaben lassen müssen - schlechte Voraussetzungen für die Eigentümer des wohl wertvollsten Schiffes, das die Seeräuber je einfingen: Der griechische Supertanker "Maran Centaurus", der vor einer Woche entführt wurde, soll mitsamt seinen 275 000 Tonnen Rohöl rund 150 Millionen Dollar wert sein.

DER SPIEGEL 50/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 50/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

PIRATEN:
Seeräuber an der Börse

Video 01:03

Mountainbike-Massenkarambolage Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht

  • Video "Stunt in Basel: Einfach mal reinspringen" Video 00:48
    Stunt in Basel: Einfach mal reinspringen
  • Video "Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln" Video 20:40
    Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln
  • Video "Naturphänomen in Ungarn: Atompilz über dem Plattensee" Video 00:36
    Naturphänomen in Ungarn: "Atompilz" über dem Plattensee
  • Video "Unerwartetes Breakdance Battle: Siebenjähriger trifft auf Cop" Video 01:01
    Unerwartetes Breakdance Battle: Siebenjähriger trifft auf Cop
  • Video "Monsun in Indien: Schleusentore nach Jahrhundertregen geöffnet" Video 01:08
    Monsun in Indien: Schleusentore nach Jahrhundertregen geöffnet
  • Video "Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch" Video 01:03
    Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch
  • Video "Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt" Video 01:10
    Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt
  • Video "Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D" Video 01:17
    Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D
  • Video "Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen" Video 01:16
    Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • Video "Rettungsschiff Open Arms: Weitere Flüchtlinge springen ins Meer" Video 01:08
    Rettungsschiff "Open Arms": Weitere Flüchtlinge springen ins Meer
  • Video "Uber Boat: In Cambridge kommt der Kahn per App" Video 00:58
    "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Video "Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun" Video 29:10
    Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun
  • Video "23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven" Video 01:06
    23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven
  • Video "Ein Jahr Greta Thunberg: Ikone und Hassfigur" Video 02:41
    Ein Jahr Greta Thunberg: Ikone und Hassfigur
  • Video "Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom Höllenberg veröffentlicht" Video 01:03
    Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht