14.12.2009

Korrekturen

zu Heft 50/2009:
Seite 186, Hohlspiegel: Im Wiener Leopold Museum ist tatsächlich eine Edvard-Munch-Lithografie ausgestellt, die den deutschen Titel "Geschrei" trägt. Die HNA hat keinen Fehler gemacht.
Seite 132, Szene-Meldung "Rausch und Rebellion": Bei der abgebildeten Tänzerin handelt es sich nicht um Hauptdarstellerin Manisha Koirala, sondern um Malaika Arora.

DER SPIEGEL 51/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 51/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Korrekturen

  • "Mr Europa" Jean-Claude Juncker: Backpfeifen und Tanzeinlagen
  • Trump attackiert eigene Partei: "Die Republikaner müssen härter werden"
  • Pläne der Bundesregierung: Landwirte demonstrieren gegen neue Gesetze
  • Japan: Kaiser Naruhito verkündet seine Regentschaft