KRIMINALITÄT „Früher war es hier immer schön“

Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs muss der Ort Randerath weiter einen Mann in seiner Mitte ertragen, der nach fast 15 Jahren Gefängnis wegen Vergewaltigung unverändert als gefährlich gilt. Szenen eines Nervenkriegs, der beide zermürbt: das Dorf und die Familie des Täters.
Von Andrea Brandt, Jürgen Dahlkamp, Barbara Hardinghaus, Wiebke Hollersen und Barbara Schmid

DER SPIEGEL 3/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung