Ära der Unsicherheit

Die deutsche Gesellschaft erlebt einen tiefgreifenden Wandel, angetrieben von radikalen Veränderungen der Arbeitswelt. Klassische Vollzeitjobs werden rar, die Menschen müssen sich auf scharfe Brüche im Erwerbsleben einstellen - und mehr Risiken auf sich nehmen.
Von Markus Dettmer, Sebastian Kretz, Martin U. Müller, Gordon Repinski und Janko Tietz

DER SPIEGEL 12/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung