12.04.2010

RTLLebenshilfe im Quotentief

Das Interesse der Zuschauer am Coaching-Fernsehen schwindet, die bisher quotenstarken Sendungen dieses Genres scheinen ihre beste Zeit hinter sich zu haben. Besonders bei RTL beobachtet man das derzeit genau. Katastrophal fiel die Bilanz für das in der vergangenen Woche beendete TV-Erziehungs-Camp "Teenager außer Kontrolle" aus. Im ersten Jahr sahen im Durchschnitt 20,9 Prozent der für die Werbung relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen zu. Die neue Staffel interessierte jetzt nur noch 13,7 Prozent. Auch Schuldenberater Peter Zwegat war mit "Raus aus den Schulden" schon mal deutlich erfolgreicher. In den vergangenen Jahren war er für Marktanteile von durchschnittlich 21,1 und 20,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen gut. Die ersten Sendungen der laufenden Staffel erreichten im Schnitt gerade mal 14,3 Prozent. Eine Zitterpartie dürfte auch die an diesem Mittwoch startende neue Staffel der "Super Nanny" werden. Die Pädagogik-Soap verliert sei Jahren schleichend an Quote und dürfte ebenfalls unter dem nachlassenden Interesse der Zuschauer an medialer Lebenshilfe leiden. Bei RTL sieht man die Entwicklung angeblich gelassen. Das sei "nach über fünf Jahren eine recht normale Entwicklung", so Sendersprecher Christian Körner. Man glaube jedoch weiter an Coaching-Formate und sei längst mit Katharina Saalfrank über neue Ideen im Gespräch.

DER SPIEGEL 15/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 15/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

RTL:
Lebenshilfe im Quotentief

  • Videoanalyse zum Wahlkampfauftakt: "Trump muss sich anstrengen"
  • Schwächesymptome: Merkel zittert bei Selenskyj-Empfang
  • Kalifornien: "HP Robocop" auf Verbrecherjagd
  • Heftige Turbulenzen: Stewardess fliegt an die Decke