Helden auf Bewährung

Die Pubertät gilt als Zeit der Hormonstürme, des Ausflippens und der Nervenkriege. Nun fordern Hirnforscher und Pädagogen einen neuen Blick auf die Flegeljahre: In Wahrheit sind Jugendliche zu erstaunlichen Leistungen imstande, wenn sie sich an ernsthaften Aufgaben beweisen dürfen.
Von Manfred Dworschak

DER SPIEGEL 15/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung