26.04.2010

HohlspiegelHohlspiegel

Aus den "Ostfriesischen Nachrichten": "Vier junge Menschen im Alter von 18 und 19 Jahren sind in Ostrhauderfehn von vier Männern in einem Haus überfallen und schnell gefasst worden."
Aus der "Zeit": "Aber diese Rückkehr zu Mustern traditionellen Erzählens desavouieren Ellroys Ambition einer geschlossenen enigmatischen Gegengeschichtsschreibung, die so schwer aufzudröseln und so avanciert ist wie Ludwig vans Große Fuge. Er ist eben doch nicht Beethoven."
Aus dem "Coburger Tageblatt": "Kurz vor 16.30 Uhr krachte ein 52-Jähriger in der Wassergasse mit seinem Rad auf den vor ihm haltenden Renault und brach sich das Nasenbein. Dabei erlitt er eine Nasenbeinfraktur."
Aus "essen & trinken": "Was immer Sie auf Santorin in den Mund stecken, schmeckt anders als anderswo. Nach Meer, nach Vulkan, nach Liebe. Das griechische Herz kocht mit."

DER SPIEGEL 17/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 17/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Hohlspiegel:
Hohlspiegel

  • Greta Thunberg trifft Barack Obama: "Fist Bumping" mit dem Ex-Präsidenten
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • Süße Versuchung: Bär macht Kleinholz aus Bienenstock
  • Neue iPhones im Test: "iPhone 11 ist ein No-Brainer"