22.05.2010

PersonalienPink

Pink, 30, amerikanischer Popstar, flattern vor ihrer Europatour die Nerven. Via Twitter jammerte die Sängerin von "So What": "Verbrachte den ganzen Tag mit Packen. Nur noch drei Tage, dann müsste ich so weit sein, das Zeug in Koffern zu verstauen. Mein Kopf ist völlig wirr." Noch schlimmer als das Zusammenstellen ihrer Garderobe setzt der Musikerin anscheinend ein hartes Trainingsprogramm zu. Für ihre zum Teil akrobatischen Tanzeinlagen muss Pink Stunden im Fitnessclub verbringen. Davon hat sie die Nase gründlich voll: "Wenn ich noch ein einziges Sit-up machen muss, fange ich an zu heulen. Ich mache das nicht mehr!" Das erste Konzert wird kommende Woche in Köln stattfinden.

DER SPIEGEL 21/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 21/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Pink

  • Spektakuläre Verfolgungsjagd: Flucht mit gestohlenem Wohnmobil
  • Werbung für Europawahl: Geburtsvideo wird viraler Hit
  • Space X: 60 Satelliten wurden in die Umlaufbahn gebracht
  • Nach dem Strache-Skandal: Filmriss bei der AfD