PRESSE Geld gegen Unabhängigkeit?

Das französische Traditionsblatt „Le Monde“ braucht dringend einen neuen Investor und frisches Kapital, sonst droht schon Ende Juni der Bankrott. Doch bisher gehört die Zeitung mehrheitlich ihren Journalisten, sie müssten auf ihren Einfluss verzichten.
Von Isabell Hülsen und Stefan Simons

DER SPIEGEL 23/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung