Die Trümmerfrau

Angela Merkel steht vor den Scherben ihrer Kanzlerschaft. Ihr Sparpaket stößt auf Widerstand, der Konflikt unter den Koalitionspartnern eskaliert, das Vertrauen ist aufgebraucht. Der Tag der Bundespräsidentenwahl könnte das Ende der Regierung bedeuten.
Von Matthias Bartsch, Petra Bornhöft, Ulrike Demmer, Christoph Hickmann, Kerstin Kullmann, Dirk Kurbjuweit, Alexander Neubacher, Ralf Neukirch, René Pfister, Christian Reiermann, Merlind Theile und Steffen Winter

DER SPIEGEL 24/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung