MEDIZIN Fehldiagnose Zappelphilipp

Viele Kinder bekommen Pillen gegen ADHS, weil ihr Geburtstag kurz vor dem Stichtag für die Einschulung liegt: Ärzte deuten ihre Unreife als Hirnschaden.
Von Jörg Blech

DER SPIEGEL 34/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung