27.09.2010

BIOMECHANIK„Effektives Schlagwerkzeug“

Der Physiker Erich Schuller, 62, vom Institut für Rechtsmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität München über Kopfverletzungen durch Maßkrugschlägereien
SPIEGEL: Auf dem Oktoberfest in München wurde einem 29-Jährigen ein gläserner Maßkrug über den Kopf geschlagen. Kommt so etwas häufig vor?
Schuller: Zur Wiesn-Zeit leider immer wieder. So ein Krug wiegt ohne Inhalt 1,3 Kilo und ist dank des Henkels gut zu handhaben - das macht ihn zu einem effektiven Schlagwerkzeug.
SPIEGEL: Wie gefährlich ist das?
Schuller: Wir haben das jetzt erstmals im Labor untersucht, indem wir fabrikneue Maßkrüge auf Menschenschädel schlugen: Die Knochen brachen oft, die Krüge haben wir nie kaputtgekriegt. Beim heftigen Schlag mit dem Krug entsteht eine Kraft von mehr als 8500 Newton - der menschliche Kopf bricht im Scheitelbereich aber schon bei etwa 4000 Newton.
SPIEGEL: Im Fall des 29-Jährigen war es umgekehrt. Er überstand die Attacke mit Gehirnerschütterung - während der Krug zersplitterte.
Schuller: Erstaunlicherweise gab es in den vergangenen Jahren acht Fälle auf der Wiesn, in denen jeweils der Krug nachgab. Vermutlich waren diese Krüge gebraucht und hatten dadurch eine deutlich verringerte Festigkeit. Allerdings kann ein Täter das vorher nicht beurteilen, und jeder Schlag ist potentiell lebensgefährlich. Wir haben in unserem Institut bereits einmal einen Toten obduziert, der einen Maßkrug auf den Kopf bekommen hatte.

DER SPIEGEL 39/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

BIOMECHANIK:
„Effektives Schlagwerkzeug“

  • Urteil in London: Lebenslang für U-Bahn-Schubser
  • Waldbrand in Brandenburg: Feuer auf ehemaligem Truppenübungsplatz
  • Kicken für die Karriere: Ein neuer Özil für Rot-Weiß Essen?
  • Hessen: Weltkriegsbombe hinterlässt riesigen Krater auf Getreidefeld