27.09.2010

KARRIEREN„SZ“-Chef Kilz soll zu DuMont wechseln

Als Mitglied für den Aufsichtsrat des Kölner Verlags M. DuMont Schauberg ("Frankfurter Rundschau", "Express", "Kölner Stadt-Anzeiger") ist der scheidende Chefredakteur der "Süddeutschen Zeitung", Hans Werner Kilz, 66, im Gespräch. Schon in der Vergangenheit hatten namhafte Presseleute diese Funktion inne wie etwa Peter Tamm (Axel-Springer-Verlagschef) oder Claus Larass ("Bild"-Chefredakteur). Wann genau Kilz nach 14 Jahren die "Süddeutsche" verlässt, steht noch nicht fest.

DER SPIEGEL 39/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

KARRIEREN:
„SZ“-Chef Kilz soll zu DuMont wechseln

  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"
  • Hawaii: Der klammernde Oktopus
  • Der brustschwimmende Weißkopfseeadler: Warum fliegt er nicht?
  • Urteil in London: Lebenslang für U-Bahn-Schubser