27.09.2010

PersonalienMiriam González Durántez

Miriam González Durántez, 42, spanische Ehefrau von Nick Clegg, 43, stellvertretender Premierminister Großbritanniens, ersteigert ihre Abendgarderobe beim Internetauktionshaus Ebay. Die Vorliebe fürs gebrauchte Kleid begründet die Anwältin mit ihrem Umweltbewusstsein. Es sei Verschwendung von Ressourcen, eine kaum getragene Robe einfach auf den Müll zu schmeißen. González hat sich als Botschafterin für internationale Designer anwerben lassen, die "nachhaltige Mode" anbieten. Die Gruppe EcoLuxe propagiert Accessoires und Kleidung aus recycelten und wiederverwertbaren Materialen. Die Produktionsbedingungen sollen ethisch einwandfrei sein. González fiel schon während des Wahlkampfs ihres Mannes als Öko-Jüngerin auf: mit einer Schultertasche aus tausend silbrigen Dosenverschlüssen, gefertigt in einem brasilianischen Sozialprojekt.

DER SPIEGEL 39/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Miriam González Durántez