BIOGRAFIEN Der letzte Wille

Einen Tag vor dem Ende der DDR schreiben Schüler einer Ost-Berliner Oberschule Briefe an sich selbst. Es geht darin um ihre Erwartungen an das neue Leben. 20 Jahre später öffnen sie die Briefe bei einem Klassentreffen. Von Wiebke Hollersen
Von Wiebke Hollersen

DER SPIEGEL 41/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung