15.11.2010

Was war da los, Herr Rossi?

Der italienische BMX-Fahrer Jonathan Rossi, 22, über einen hohen Besuch
"Ausgerechnet beim letzten Probedurchlauf vor dem Petersdom habe ich mich auf die Nase gelegt. Das Fahrrad ging kaputt, die Zeit wurde knapp. "360" heißt der Trick, den ich dem Papst anlässlich eines Zirkus-Festivals zeigen sollte. So schlimm war mein Lampenfieber noch nie. Der Papst bedeutet mir sehr viel. Außerdem hatten mich seine Sicherheitsleute nervös gemacht: 'Maximal bis zur obersten Treppenstufe, keinen Zentimeter weiter an den Papst heran', das hatten sie mir eingebläut. Ich musste ein anderes Rad nehmen, auf dem ich kaum Erfahrung hatte. Aber alles ging gut: Mitten in einer Drehung auf der Treppe konnte ich dem Papst ins Gesicht blicken. Er saß dort, etwa drei Meter von mir entfernt, und schnitt mir eine freundliche kleine Grimasse. Ich weiß jetzt: Der Papst mag Fahrradakrobatik."

DER SPIEGEL 46/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 46/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Was war da los, Herr Rossi?

  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Zwischenfall in der NFL: Pyromaschine fängt Feuer
  • Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt
  • Videoreportage zu Mobbing: "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"