JAPAN „Dann geht Nippon unter“

Das Wunderland der siebziger und achtziger Jahre verzweifelt an seiner Dauerkrise. Jobs werden abgebaut, Renten gekürzt, Firmen wandern ab. Auch der Zusammenhalt der Generationen löst sich auf.
Von Wieland Wagner

DER SPIEGEL 46/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung