KUNST Nachts im Museum

Im Hamburger Bahnhof in Berlin ist die gleichermaßen wundersame wie wunderbare Ausstellung „Soma“ des deutschen Künstlers Carsten Höller zu sehen; sie erinnert an einen psychedelischen Streichelzoo. Experimentierfreudige Kunstfreunde können dort sogar übernachten.
Von Nora Reinhardt

DER SPIEGEL 46/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung