15.11.2010

GESTORBENDino De Laurentiis

Dino De Laurentiis, 91. Er war der größte Kino-Mogul, den Europa hatte, an die 200 Filme hat er produziert. In Torre Annunziata bei Neapel geboren, versuchte er sich zunächst als Schauspieler, bevor er hinter die Kamera wechselte und 1949 mit dem neorealistischen Drama "Bitterer Reis" als Produzent den Durchbruch schaffte. 1957 gewann er für Federico Fellinis Klassiker "La Strada" den Auslands-Oscar, in den Sechzigern holte er Hollywood nach Europa und ließ Regisseur John Huston die Bibel verfilmen. Nichts war "Dino" zu groß, um auf die Leinwand gebannt zu werden, weder die Schlacht von "Waterloo" noch der Riesenaffe "King Kong", auf den "Weißen Hai" antwortete er mit "Orca - Der Killerwal". Viel Geld steckte er auch in Filme, die US-Produzenten zu heikel waren, in Sidney Lumets Thriller "Serpico" (1973) etwa, der von Polizeikorruption handelt. Dino De Laurentiis starb am 11. November in Los Angeles.

DER SPIEGEL 46/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 46/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Dino De Laurentiis

  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Zwischenfall in der NFL: Pyromaschine fängt Feuer
  • Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt
  • Videoreportage zu Mobbing: "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"