15.11.2010

HohlspiegelHohlspiegel

Aus der Wochenzeitung "Der Kurier": "Psychische Störungen sind nicht selten ein Thema für Filme, gerne, damit sich dann auch Schauspieler in Extremrollen extrem austoben können."
Aus der "Braunschweiger Zeitung": "Laut Werkbeschreibung der Künstlerin symbolisieren die drei Längsbalken die Leidensgemeinschaft von Jesus mit zwei weiteren Räubern und Mördern, die vermutlich am 7. April des Jahres 30 nach Christi ebenfalls hingerichtet wurden."
Aus dem "Stern" über den amerikanischen Popsänger Neil Diamond: "Diamond ist der Heiner Geißler der Popmusik."
Aus der "Zeit" über den US-Präsidenten Barack Obama: "Was ihm zufliegt, sind Herzen, was bei ihm ankommt, sind Steine."
Aus dem "Donaukurier": "Ihren Top-Rang in der Weltklassenliste unterstreichen sie in den nächsten gut 100 Minuten pausenlos mit Arrangements, die ihnen auf den Leib oder vielmehr in die Kehlen geschneidert sind."

DER SPIEGEL 46/2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 46/2010
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Hohlspiegel:
Hohlspiegel

  • Neue iPhones im Test: "iPhone 11 ist ein No-Brainer"
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?
  • Video aus Saudi-Arabien: "Man sieht sich als Opfer einer brutalen Anschlagsserie"