SOZIOBIOLOGIE Wer hilft, dem wird geholfen

Ist der Mensch ein geborener Altruist? Mit spielerischen Experimenten ergründen Forscher die Biologie der Nächstenliebe: Selbstlos verhält sich offenbar nur, wer durch eine gute Tat seinen guten Ruf fördert. Kooperation kann sogar zu einer Triebfeder der Evolution werden.
Von Jörg Blech

DER SPIEGEL 51/2010

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung