Im Netz der Späher

Das Internet ist zu einem Paradies für die Datensammler der Werbewirtschaft geworden. Auf Schritt und Tritt stehen die Netzbürger unter Beobachtung - Computer durchleuchten das digitale Ich, um seine Wünsche, Sorgen und Absichten zu ergründen. Ist die Privatsphäre noch zu retten?
Von Manfred Dworschak

DER SPIEGEL 2/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung