HAUPTSTADT Endstation Vorstadt

Bisher galt Berlin-Neukölln als Symbol für Gewalt, Hartz-IV-Milieu und gescheiterte Integration. Jetzt werden dort arme Bewohner durch Besserverdienende verdrängt - und die Verlierer landen in neuen Ghettos am Rande der Metropole.
Von Peter Wensierski

DER SPIEGEL 9/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung