TÜRKEI Zu tief gebohrt

Mit zweifelhaften Anschuldigungen geht die Justiz gegen regierungskritische Journalisten vor. Von Pressefreiheit ist der EU-Beitrittskandidat weit entfernt.
Von Daniel Steinvorth

DER SPIEGEL 11/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung