FILM „Dabeisein in jener Nacht“

Interview mit dem kanadischen „Titanic“-Regisseur James Cameron über die Schattenseiten der modernen Technologie und die Grenzen cineastischer Computertricks
Von J. <autint>Neffe und </autint>

DER SPIEGEL 3/1998

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung