TERRORISMUS Deckname „Anarchist“

Akten zeigen, daß Mielkes Männer seit 1970 eifrig Informationen über die RAF und die „Bewegung 2. Juni“ sammelten. Beim Transit geschnappte Terroristen wie „Bommi“ Baumann sagten aus. So wußte die Stasi lange Zeit mehr als die Fahnder im Westen.
Von <autint>Sontheimer und </autint>

DER SPIEGEL 4/1998

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung