23.02.1998

Kino in Kürze„The Butcher Boy - Der Schlächterbursche“

Wenn Francie Brady träumt, gehen Atombomben über friedlichen irischen Seen hoch, und apokalyptische Reiter traben durch die Landschaft. Er ist ein gefährlicher Träumer, dieser Francie (Eamon Owens), denn irgendwann kann der Zwölfjährige Wahn und Wirklichkeit nicht mehr auseinanderhalten. Und dann erschießt er die verhaßte Nachbarin. Ob Francie eigentlich ein Irrer ist oder ein Seher, ein Rotzjunge oder nur ein Verlierer aus einem kaputten Elternhaus - diese Verunsicherung mutet die irritierende Literaturverfilmung Neil Jordans ("Michael Collins") ihren Zuschauern zu. Zwischen surrealen Bildern und derbem Witz lauert die Schwärze einer sehr irischen Verzweiflung. Aber das würde Francie nie zugeben.

DER SPIEGEL 9/1998
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 9/1998
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Kino in Kürze:
„The Butcher Boy - Der Schlächterbursche“

  • Doku über DNA-Reproduktion: Missy, die Mammut-Leihmutter
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Nach Notwasserung: Pilot filmt eigene Rettung