SPIEGEL-GESPRÄCH „Eine Frage der Nächstenliebe“

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder, 33, über ihr Ja zu den umstrittenen Erbguttests an Embryonen und die bevorstehende Entscheidung des Bundestags in der Biopolitik
Von Katrin Elger und Christian Schwägerl

DER SPIEGEL 21/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung