DOPING „Jeden Tag einen dicken Hals“

Das deutsche Doping ist längst kein Fall mehr für Sportrichter. In Berlin sind Trainer wegen Körperverletzung angeklagt, Fahnder verdächtigen westdeutsche Funktionäre der Strafvereitelung - und womöglich war auch Erpressung mit im Spiel.

DER SPIEGEL 19/1998

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung