ZEITGESCHICHTE Flirt mit Wowi

Jahrzehntelang wurde die Homosexuellen-Verfolgung der Nazis verdrängt. Jetzt erinnert der wohl letzte Überlebende, Rudolf Brazda, an die Schwulenhatz - und Sex im KZ.
Von Frank Hornig

DER SPIEGEL 27/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung