FUKUSHIMA „Vor uns liegt nur Dunkelheit“

Tausende Evakuierte harren in Notlagern aus, andere blieben in Geisterdörfern zurück. Nach Natur- und Atomkatastrophe kämpft Japan jetzt mit den seelischen Leiden, die Suizidraten steigen.
Von Cordula Meyer

DER SPIEGEL 31/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung