Vorsicht, Medizin!

Nutzlose Pillen, unnötige Operationen, riskante Therapien - viele Maßnahmen der modernen Heilkunde schaden mehr, als sie nützen. Nun warnen Ärzte vor den Gefahren der Übertherapie und fordern ein radikales Umdenken: Weniger Medizin sei gesünder.
Von Jörg Blech

DER SPIEGEL 33/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung