JUDENVERNICHTUNG Die Erinnerung der Täter

Hans Münch ist der letzte noch lebende KZ-Arzt von Auschwitz, damals ein Bewunderer von Josef Mengele und heute geachteter Bürger in Roßhaupten im Allgäu. Er sagt: „Ich konnte an Menschen Versuche machen, das war wichtig für die Wissenschaft.“ Von Bruno Schirra
Von Bruno Schirra

DER SPIEGEL 40/1998

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung