Schulden außer Kontrolle

Die Finnen fordern ein Pfand, die privaten Anleger zögern, und die Griechen verfehlen ihre Ziele: Die Zweifel an der Rettung Griechenlands wachsen.
Von Christoph Pauly, Christoph Schult und Anne Seith

DER SPIEGEL 36/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung