VERBRECHEN „Ich bringe euch alle um“

Vor vier Wochen schoss ein junger Kurde in Berlin-Wedding auf seine Ex-Frau und ihre Familie, zwei Menschen starben. Jetzt zeigt sich: Der mutmaßliche Täter war vorbestraft und sollte abgeschoben werden. Hätten die Behörden den Doppelmord verhindern können?
Von Sven Becker, Simon Book und Özlem Gezer

DER SPIEGEL 36/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung