Ein deutscher Krieg

Die Anschläge vom 11. September 2001 führten zum Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Deutschland wollte in dem Land am Hindukusch eine demokratische Gesellschaft schaffen. Zehn Jahre später steht fest: Das ist misslungen. Chronik eines Irrtums.
Von Ralf Beste, Ulrike Demmer, Christoph Hickmann, Marc Hujer, Christoph Schwennicke, Holger Stark, Rainer Staudhammer und Klaus Wiegrefe

DER SPIEGEL 36/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung