AFFÄREN Leuna und Liechtenstein

Wird die Affäre um den französischen Konzern Elf Aquitaine nun, nach dem Regierungswechsel, endlich aufgeklärt? Über Kanäle in Liechtenstein sind Millionen geflossen, aber an wen? Unionspolitiker und ein Ex-Strauß-Freund spielen in der Geschichte dubiose Rollen.

DER SPIEGEL 44/1998

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung