SPIEGEL-GESPRÄCH „Wir haben es falsch gemacht“

Der ehemalige FBI-Agent Ali Soufan, 40, Amerikaner mit libanesischen Wurzeln, über seine Vernehmungen von Qaida-Gefangenen nach dem 11. September, über den Erfolg von Folter und das Versagen der CIA
Von Britta Sandberg

DER SPIEGEL 37/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung