ESSAY Weltkurzsichtigkeit

Wie der Zufall aus unserem digitalen Leben verschwindet Von Miriam Meckel
Von Miriam Meckel

DER SPIEGEL 38/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung