01.10.2011

PersonalienJoachim Herrmann

Joachim Herrmann, 55, bayerischer Innenminister, bekam Nachhilfe in Washington. Beim Amtsantritt 2007 war der Christsoziale bei den transatlantischen Freunden durchgefallen: Eine kürzlich aufgetauchte Depesche des Münchner US-Konsulats attestiert Herrmann zu jener Zeit "mangelhafte Erfahrung" mit den Themen Sicherheit und Strafverfolgung. Der damalige Generalkonsul Eric Nelson schlug Washington daher vor, den Minister zu "ermutigen", die USA zu besuchen, um von dortigen Geheimdiensten und Strafverfolgungsbehörden gebrieft zu werden. Tatsächlich bereiste Herrmann Ende März 2008 die USA - mit ausgiebigem Aufenthalt bei den Sicherheitsbehörden der Hauptstadt. Vorgelassen wurde der bayerische Politiker beim FBI und der CIA sowie im Verteidigungs-, Außen- und Heimatschutzministerium.

DER SPIEGEL 40/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 40/2011
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Joachim Herrmann

  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"
  • Brände im Amazonas: Bolsonaro kündigt Strafen für Brandrodungen an
  • Flaschenpost aus Russland: Nach 50 Jahren in Alaska gefunden
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik