17.10.2011

PersonalienSusan Boyle

Susan Boyle, 50, schottische Sängerin und Plattenmillionärin, beglückt ihre britischen Fans: Nach drei Jahren Pause kommt sie wieder auf eine heimische Bühne. Ihre Lebensgeschichte - von der pausbäckigen Chortante zur weltweit beklatschten Mezzosopranistin - feiert im März kommenden Jahres als Musical Premiere im englischen Newcastle. Boyle, Siegerin der Castingshow "Britain's Got Talent" vor zwei Jahren, trat zuletzt 2009 live in Großbritannien auf. Dann folgten Studioaufnahmen und Konzerte in aller Welt. Im Moment singt sie sich quer durch Amerika. Die Hauptrolle in dem Musical übernimmt die Schauspielerin Elaine Smith, Boyle wird erst zum krönenden Finale vor das Publikum treten.

DER SPIEGEL 42/2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 42/2011
Titelbild
Der digitale SPIEGEL
Diese Ausgabe jetzt digital lesen

Die digitale Welt der Nachrichten. Mit interaktiven Grafiken, spannenden Videos und beeindruckenden 3-D-Modellen.
Sie lesen die neue Ausgabe noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe, schon freitags ab 18 Uhr.
Einmal anmelden, auf jedem Gerät lesen - auch offline. Optimiert für Windows 8, Android, iPad, iPhone, Kindle Fire, BlackBerry Z10 sowie für PC/Mac.

Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Susan Boyle

  • Japanisches Geisterdorf mitten im Wald: Die traurige Geschichte von Nagatani
  • Das Geheimnis der V2: Hitlers Angriff aus dem All
  • Amateurvideo: Der Marsch der blauen Raupen
  • Stromausfall in Venezuela: Regierung spricht von "elektromagnetischem Angriff"