DEMOGRAFIE Das große Schrumpfen

In dieser Woche wird der siebenmilliardste Mensch geboren - die Vereinten Nationen warnen vor Überbevölkerung. Dabei sinken weltweit die Geburtenraten. Experten prognostizieren, ab 2060 werde die Zahl der Erdenbürger abnehmen.
Von Jens Glüsing, Horand Knaup, Thilo Thielke, Gerald Traufetter und Antje Windmann

DER SPIEGEL 44/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung