SPIEGEL-GESPRÄCH „Jesus war auch mal ein Zecher“

TV-Moderator Thomas Gottschalk, 61, über sein Verständnis des Evangeliums, seine weihrauchselige Erinnerung an die eigene Ministrantenzeit und den Ausschluss der Frauen vom Priestertum in der katholischen Kirche - den er für richtig hält
Von Markus Verbeet

DER SPIEGEL 47/2011

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung