„Nichts versprechen“

Der sozialdemokratische österreichische Bundeskanzler Werner Faymann, 51, über größere Rettungsschirme, mehr Kredite für Griechenland und die deutsche Krisenpolitik
Von Christoph Schult

DER SPIEGEL 5/2012

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung